Lotus-News vom 16.2.2017

 

Liebe Freunde des Lotus-Zentrums,

in der heutigen Zeit ist es eine Kunst, die immer weniger beherrschen:
Für sich da zu sein.
Es gibt immer was zu tun, nie ist etwas fertig. Nehmen wir uns endlich mal Zeit für uns, macht sich oft Unruhe in uns breit, was denn noch so alles zu erledigen sei – oder was wir vermeintlich verabsäumt oder falsch gemacht haben.

Für sich da sein! Was bedeutet das eigentlich?
Aus meiner Sicht ist es ein Tun oder eben auch Nichtstun ohne einen bestimmten Zweck zu verfolgen und ohne danach ein schlechtes Gewissen zu haben. Das machst Du schon? ...

FÜR DEN GANZEN TEXT BITTE HIER KLICKEN UM WEITERZULESEN

... Für sich da sein heißt also, sich dem Augenblick ganz und gar hin zu geben – ohne jegliche Absicht. Es entsteht aus einem gedanken-losen Zustand.
Dort kommen wir willentlich nicht hin; Wir können nur die Basis dafür in uns aufbereiten. Eine Grundvoraussetzung dafür ist der Kontakt zu unserem Inneren Kind. Denn nur wenn sich unser Inneres Kind sicher und geborgen fühlt, kann es tun und lassen, was es will – gedanken- und bedingungslos da zu sein.

Am Montag werden bei meinem Vortrag die Zusammenhänge veranschaulicht – in der anschließenden Meditation werden wir den Kontakt mit unserem Inneren Kind herstellen und so die Grundlage legen, dass die Momente des bedingungslosen für uns da Seins häufiger in unser Leben kommen.

Liebe Grüße,
Stefan für das Lotus-Team

Aktuelle Veranstaltungen


15.-16.05.2021
Nica Schuemie
Klangschalen Level 1
Ausbildung

28.-29.05.2021
Michael McBride
Somatic Energetics
Sessions
Gruppentermin

29.-30.05.2021
Nica Schuemie
Klangschalen Level 2
Ausbildung

Termin offen
Roland Sprung
Schamanische Reise
Special

Termin offen
Roland Sprung
Einzelsitzung
Einzeltermine
Lotus - Zentrum für bewusstes Leben, Tel + Fax: +43/(0)463/204262
Luegerstraße 27, A-9020 Klagenfurt Mail: info@lotus-zentrum.at
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok